preloader logo

Hafen von Mahón

Der Puerto de Mahón ist mit einer Länge von 6 Kilometern von der Mündung bis Colársega der zweitgrößte Naturhafen Europas. Er verfügt über alles, um den Besucher zu faszinieren: Ruhiges Wasser, grüne Auen, vereinzelte Häuser, Villen und Chalets an der Nordküste sowie die Stadt Mahón an der Südküste und bietet außerdem herrliche Aussichten auf wunderschöne Landschaften.

Sie können ebenfalls Ausflüge mit Booten oder geführte Touren unternehmen, bei denen die historischen Ereignisse erklärt werden, die sich auf der Insel Menorca zugetragen haben. Dabei können Sie die natürlichen Enklaven des Hafens und die Bauten kennenlernen, die die verschiedenen Besetzer als ihr Erbe hinterließen. Im Hafen werden Sie 4 kleine Inseln entdecken, die allesamt in verschiedenen Momenten und zu verscheidenden Zwecken genutzt wurden.

Abends können Sie am Hafen von Mahón aus einer großen gastronomischen Auswahl wählen: Es gibt mehr als 50 Restaurants, Bars, Cafés, Pubs und Bierlokale. Außerdem finden Sie hier eine Vielzahl von Geschäften für Souvenirs und Kunsthandwerk sowie einen abendlichen Straßenverkauf. Und all dies in Verbindung mit einer herrlichen Aussicht auf die an den Kais festgemachten Jachten und Segelschiffe. Außerdem empfehlen wir Ihnen, Calas Fonts, den kleinen Hafen von Es Castells zu besichtigen, der sich ebenfalls im Hafengebiet von Mahón befindet. Dort erwarten Sie gute Restaurants und ein wunderschöner abendlicher Markt

zurück

Unsere Hotels in Hafen von Mahón

Newsletter

Erhalten Sie unsere besten Neuigkeiten und Angebote

Wir verwenden Cookies, um unsere Leistungen zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, ohne die Einstellung Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung der Cookies einverstanden sind. Weitere Informationen in unseren Hinweisen über die Verwendung von Cookies. Akzeptieren