preloader logo

Camí de Cavalls

Der Camí de Cavalls von Menorca gilt als historisches Erbe der Insel und als erklärtes Kulturgut der Autonomen Gemeinschaft der Balearen (CAIB). Es geht hierbei um einen berühmten, 185 km langen Weg , der um die ganze Insel ganz in der Nähe der Küste herumführt. Es ist zwar nicht möglich, den genauen Ursprung von Camí de Cavalls zu bestimmen, es ist aber bekannt, dass der Weg während des 18. Jahrhunderts für militärische Verteidigungszwecke genutzt wurde, da dank ihm das Militär die Küsten überwachen konnte. Er wurde auch von Bauern benutzt, und sein Zugang war für jedermann völlig kostenlos.

Im Laufe des Jahrhunderts XX erlebte der Camí de Cavalls einen ziemlichen Verfall, vor allem wurde er schlecht instandgehalten, und einige seiner Abschnitte wurden gar nicht mehr genutzt. Um die Nutzung dieses Weges auf effektive Weise wiederherzustellen, wurde im Jahr 2000 ein Gesetz erlassen, mit dem obersten Ziel, auf dem ursprünglichen Verlauf des Camí de Cavalls einen öffentlichen Weg zu schaffen und seine allgemeine, freie und kostenlose Nutzung zu ermöglichen.

Landkarte der Routen des Camí de Cavalls

zurück
Newsletter

Erhalten Sie unsere besten Neuigkeiten und Angebote

Wir verwenden Cookies, um unsere Leistungen zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, ohne die Einstellung Ihres Browsers zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung der Cookies einverstanden sind. Weitere Informationen in unseren Hinweisen über die Verwendung von Cookies. Akzeptieren